Geschichte(n) zwischen Orient & Okzident

Der Kolchis Verlag will Geschichten erzählen, die sich im jahrtausendealten Spannungsfeld zwischen Orient und Okzident abspielen und so Geschichte schreiben.​

In der Frühantike war Kolchis im Kaukasus der Inbegriff des Fremden und zugleich das Symbol unermesslichen Reichtums. Die Verheissung des Fremdartigen trieb die Argonauten während ihrer legendären Fahrt zum äussersten Rand der damals bekannten Welt. Auch heute wollen wir in Diskurs mit dem Fremden treten, statt uns abzuschotten. Das ist die Idee des Kolchis Verlags.